Nachhilfe in Deutsch/Englisch/Französisch/Spanisch

13 Fächer. 45 Stunden in der Woche. So oder ähnlich sieht heutzutage der Schulalltag unserer Kinder aus. Jeder Fachlehrer verlangt von seinen Schützlingen das Beste zu geben; der Leistungsdruck steigt zunehmend. Nebenbei sollen noch Klavierunterricht, Wettkämpfe oder Töpferkurse absolviert werden. Zeit zum Lernen bleibt da kaum und wenn das Kind dann auch noch den roten Faden verliert, sinkt die Motivation rapide und die Noten bleiben auf der Strecke.

Wie wir Ihrem Kind helfen werden...

Mithilfe einer Lernstandsdiagnose holen wir Ihr Kind dort ab, wo es vom Wissensstand her steht und arbeiten die Defizite auf. Gleichzeitig orientiert sich unser Unterricht nahe am aktuellen Unterrichtsgeschehen, so dass anstehende Tests keine Bedrohung mehr sein müssen.

 

Die Lerninhalte stimmen wir individuell auf das Lernniveau Ihres Kind ab. Außerdem helfen wir ihm Lernstrategien zu entwickeln und Fehler beim Lernen zu vermeiden, so dass Ihr Kind ein gutes Zeitmanagement entwickelt und es schafft, den Schulalltag besser zu meistern.

 

Nach jedem Unterricht dokumentieren wir die Lerninhalte und das Schülerverhalten, so dass unser Unterricht auch für Sie transparent bleibt. Selbstverständlich informieren wir Sie regelmäßig über die Fortschritte und Entwicklungen.

 

Jedes Kind hat Stärken. Wir machen es uns zur Aufgabe diese Stärken und besonderen Fähigkeiten zu fördern, um so das Selbstvertrauen Ihres Kindes zu steigern und die Begeisterung für Sprachen (wieder) zu erwecken.

 

Es gibt für jeden Schüler einen Schlüssel, der passt.